Home | Impressum
Home
News
Planung
aktueller Plan
Geschichte
Interessante Links aus der Presse
Transitverkehr
Themen
Links
Kontakt

Aktueller Plan der S34

(c) OpenStreetMap & contributors, CC-BY-SA

Was auf der Karte wie ein Schildbügerstreich aussieht, ist tatsächlich von "Experten" geplant: Es soll ein Ring um St. Pölten entstehen, der an die internationalen Verekehrswege angebunden wird.

Die ASFINAG plant eine vierspurige Schnellstraße von der

  • B1 im Norden (Anschluss bei Mülldeponie)
  • Autobahnkreuz A1
  • Anschlussstelle B39 Völtendorf
  • Halb-Anschlussstelle B20 Wörth
  • Anschlusstelle B20 Wilhelmsburg

 

St. Pölten soll damit, wie Wels, von Autobahnen eingeschlossen werden. Die Erweiterung nach Norden (Ring um St.Pölten - "Westspange") wird bereits mitgedacht und ist erklärtes Ziel!

 

Die Lage der S34 wird von der ASFINAG in einem Luftbildlageplan veröffentlicht. Den Link dazu finden Sie hier....

Wikipedia

Planung ist als menschliche Fähigkeit die gedankliche Vorwegnahme von Handlungsschritten, die zur Erreichung eines Zieles notwendig scheinen. Dabei entsteht ein Plan, gemeinhin als eine zeitlich geordnete Menge von Daten.

Es geht also um das Erreichen von Zielen, wenn man plant. Welche Ziele können mit dem Bau einer vierspurigen Schnellstraße erreicht werden?

  • Förderung öffentlicher Verkehrsmittel?
  • Bessere Luftqualität in der Landeshauptstadt?
  • Weniger Autos in St. Pölten

>   die Geschichte der S34

>> aktueller Planungsstatus ASFINAG