Home | Impressum
Home
News
Planung
Interessante Links aus der Presse
Transitverkehr
Themen
Links
Kontakt

06.04.2013

VP-Ober-Grafendorf aktiv: Was sagt der Landwirt zur S34?

... langfristige Bewirtschaftung ist notwendig, um Wertschöpfung in der Region zu fördern ... mehr

06.04.2013

Was quakt in der Landeshauptstadt?

Die Verantwortlichen in der Landeshauptstadt freuen sich über die Juwele der Natur. Gleichzeitig werden sie diese durch die S34 vernichten ... mehr

Grundsätzliche Mängel für eine fundierte Basis zur unabhängigen Entscheidungsfindung?

lesen Sie mehr...

Ist die S34 etwa gar nicht nötig? Studie bescheinigt: Verkehr steigt nicht so stark wie prognostiziert.

Lesen Sie mehr...

20.02.2013

NÖN: Studie gegen S34

Untersuchung der TU Wien zeigt Überschätzung des Verkehrsaufkommens der ASFINAG-Verkehrszahlen.

lesen Sie mehr...

Die Grünen haben am Europaplatz in St. Pölten ihr Nein zur geplanten Traisentalschnellstraße bekräftigt. Mit Sprüchen wie ?"Dicke Luft durch feinen Staub" und "Schnell noch ein Atemzug - Die S 34 kommt" und „365-Euro-Ticket statt 120-Millionen-Straße“ 

lesen sie mehr....

 

29.11.2012

Kurier: Kämpfen bis zum Schluss

Diese Scheinheiligkeit ist für mich unerträglich.“ Die Landwirtin ist ebenso ein Grund-Opfer der S 34 wie Gottfried Kern aus St. Georgen. „Was hier geschieht, ist menschenverachtend und naturzerstörend.“

lesen Sie mehr...

Der frühere Trend zum Wohnen am Ortsrand war ein Fehler. Nur in einer dicht besiedelten Stadt ist zeitgemäße Mobilität möglich.

Pariser Bürgermeister will auch große Straßen zu Tempo-30-Zonen machen

Um die Verkehrsbelastung und die Luftverschmutzung zu reduzieren, soll der Autoverkehr verlangsamt und eine Stadtmaut eingeführt werden

Die Frage nach dem Radfahren sollte kein Sommerlochthema bleiben: Konsequent verfolgt könnte sie viele Verkehrsprobleme Wiens und des Umlandes lösen.