Home | Impressum
Home
News
Planung
aktueller Plan
Geschichte
Interessante Links aus der Presse
Transitverkehr
Themen
Links
Kontakt

Aktuelle Projektfortschritte

Mit der S34 soll ein hochrangiger Verkehrsträger geschaffen werden, der die Erreichbarkeit von St. Pölten erhöht. Das heißt, dass der PKW- und LKW Verkehr in der Region der Landeshauptstadt steigen wird.

Die Bedeutung für den Transitverkehr wurde zweimal vom bmvit in den vorangegangenen "strategischen Prüfungen" bestätigt. Siehe Link zum Thema Tranistverkehr. 

Phase1: vierspurig Völtendorf (B39) - A1 - Hafing (B1)

Im ersten Schritt soll ein Autbahnkonten westlich von St. Pölten entstehen: 800m von der Autobahnabfahrt A1 "St.Pölten Süd" wird ein Autobahnkreuz mit Auf- und Abfahrten in alle Richtungen geplant. Nach Norden soll die B1 bei Hafing erreicht werden, nach Süden soll die B39 bei Völtendorf angeschlossen werden.

Kosten: ca. 120 Mio. EURO

UVP Auflage: 4.Q. 2012

Baubeginn: voraussichtl. 2014

(c) OpenStreetMap & contributors, CC-BY-SA